Äpfel für den guten Zweck

Am vergangenen Freitagvormittag fand am Erasmus-Gymnasium die Scheckübergabe des Erlöses der diesjährigen Patenkindaktion statt. Bereits im Dezember hatten sich Schülerinnen und Schüler der SMV an der Aktion „Ein Apfel vom Christkind“ beteiligt. Im Rahmen des Adventsbasars konnten alle am Schulleben Beteiligten einen verzierten Apfel erwerben, der sich auch als Christbaumdekoration eignete. Der Erlös des Verkaufes geht nun an den Verein „Wasser ist Leben e.V.“, der Kinder in Indien unterstützt. Mit diesem Geld werden Äpfel für die Kinder gekauft, da es in Indien sehr schwer ist, diese anzubauen, weshalb sie dort teuer und wertvoll sind.
Die Schülersprecher Lorida Islami, Jola Hilpert und Lukas Kieffer, sowie Kurssprecherin Franziska Seifert, freuten sich, dass sie einen Betrag von 860 € an die Vorsitzende des Vereins – Frau Gerda Geretschläger – übergeben konnten. Diese zeigte sich sehr überrascht über den hohen Betrag. Frau Gerda Geretschläger und der Verein „Wasser ist Leben e.V.“ kooperieren seit vielen Jahren mit dem EGD, da die Patenkindaktion ein wichtiger und fester Bestandteil des Schullebens des EGD ist.











Text und Bild: Melina Jasny 8a, Anna Krämer 8c und Jule Scheeser 8a (Presse-AG)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

“ImPRESS Me” - Bald bei uns erhältlich